NFV- Kreis Hildesheim

Schiedsrichter- Vereinigung Hildesheim

21.11.15 mrl

Herz ist Trumpf

Sehr harmonisch ging es bis nach Mitternacht beim Skat und Knobeln zu. Die Schiedsrichter-Vereinigung lud hierzu ein und die Mitglieder brachten dem Spiele-Event mit zahlreichen Teilnehmern zum Erfolg.


Eine gute Mischung aus Jung und Alt brachte dem Abend im Klubhaus des TuS Hasede keine Langeweile ein, sondern glich einer Jagd an Punkte für die begehrten Preise wie zum Beispiel einem Akku-Schwingschleifer, Mobiltelefon mit Zubehör und vielem anderen „Leckerbissen“ .Zu verdanken war dies dem Sponsoren, die besonders zu erwähnen sind: Leine-Deister-Zeitung, Alexander Kuczera „Samsung Moblie Store Gronau“, VGH Marcin Kuczera, Hartwig Nitschke und Andreas Wiese

Walter Klußmann bedankte sich bei den teilnehmenden Spielern für die tolle Atmosphäre, zu den auch zwei weibliche Teilnehmer anwesend waren. Hervorzuheben ist die gute Bewirtschaftung sowie das gesellige Beisammensein, indem der rege Austausch zu alten Anekdoten sowie den aktuellen Themen rund um das Schiedsrichterwesen, dem Fußball allgemein und nicht zuletzt der Alltag außer Acht gelassen wurde.

Zur Siegerehrung durften Andreas Wiese, Matthias Grenz und Marcin Kuczera unter den ersten Drei zählen und ihre Preise aus dem sehr gut bestückten Gabentisch entnehmen.

Alle Fans vom  "Endkampf" oder "Herz ist Trumpf" sind sehr zufrieden und kommen im nächsten Jahr wieder! 


Siegerehrung mit Walter Klußmann, Wilhelm König, Günter Schaffarczyk, Roman Steinbarth, Andreas Wiese, Marcin Kuczera, Matthias Grenz, Günther Köhler


Die Platzierungen

Skat

Andreas Wiese                                1267 Punkte

Matthias Grenz                                1158 Punkte

Günter Schaffarczyk                           882 Punkte

 

Knobeln

Marcin Kuczera                                 888 Punkte

Roman Steinbarth                             861 Punkte

Bernhard Willers                               856 Punkte 




 

  

 

 

 


37629